DRUCKEN

JavaScript

JavaScript im Einsatz im e-card System und ELGA

shutterstock_194218877_Software_Programm.jpg

In Applikationen des e-card Systems wird seit langem JavaScript, das bei aktuellen Browsern standardmäßig immer aktiviert ist, eingesetzt. Bei vielen älteren Browsern ist JavaScript noch manuell ein- bzw. ausschaltbar. In diesen Fällen wird eine Warnung bei deaktiviertem JavaScript angezeigt.

Info

Was ist JavaScript?

JavaScript ist eine Scriptsprache, die in Browser-Applikationen die Möglichkeit bietet, Benutzer-Eingabewerte zu überprüfen oder Inhalte von Seiten, respektive deren Darstellung oder Formatierung, zu steuern. Der spezielle Vorteil liegt darin, diese Änderungen abhängig von Benutzeraktionen steuern zu können.

JavaScript ist die Basis aller modernen Benutzeroberflächen im Internet.

Zur benutzerfreundlichen Darstellung und für die direkte Kommunikation zur Kartenleserschnittstelle wird JavaScript in ABS und ELGA (e-Medikation) verpflichtend eingesetzt. Ohne JavaScript kann ELGA nicht und ABS nur eingeschränkt verwendet werden. Beim Einsatz von Script-Blockern ist darauf zu achten, dass JavaScript für alle e-card Applikationsteile eingeschaltet ist.

Zum Einschalten von JavaScript in Ihrem Browser finden Sie auf den Hilfeseiten Ihres Browsers oder im Internet diverse Anleitungen.

up

Funktioniert ABS ohne JavaScript?

Ja, aber eingeschränkt; ABS funktioniert ohne JavaScript nur mit der Sozialversicherungsnummer. Der Zugriff auf den Langezeitbewilligungsvorrat setzt Kartenleserzugriff über JavaScript und eine gesteckte e-card im Kartenleser voraus.Das benutzerfreundliche Auslesen der Daten von der e-card funktioniert ohne JavaScript nicht.

Die Aktivierung von JavaScript wird daher dringend empfohlen.

Siehe auch linkAktivierung von JavaScript im Browser

up

Funktioniert ELGA ohne JavaScript?

Die benutzerfreundliche Darstellung der Medikationsliste in e-Medikation benötigt JavaScript. 

Die Aktivierung von JavaScript ist unbedingt erforderlich.

Siehe auchlinkAktivierung von JavaScript im Browser

up

Ist die Vertragspartnersoftware davon betroffen?

Ab dem Release R19b müssen Softwarehersteller für den Zugriff auf den Kartenleser eine neue Schnittstelle einbinden, können aber dennoch unabhängig von JavaScript arbeiten.