DRUCKEN

Aktuelle Schlagzeilen


  • Erste e-cards mit Foto ausgestellt

    Ab sofort versendet die Sozialversicherung e-cards mit Foto der Karteninhaberin bzw. des Karteninhabers. Bis 31.12.2023 werden alle alten e-cards gegen neue e-cards mit Foto und zusätzlichen neuen Sicherheitsmerkmalen ausgetauscht. Weiterhin e-cards ohne Foto ...

  • e-Rezept startet 2020

    Die Digitalisierung in der Sozialversicherung ist weiter auf Vormarsch. Der Hauptverband, die Österreichische Ärztekammer und die österreichische Apothekerkammer haben sich auf die Einführung des elektronischen Rezeptes geeinigt. Das Papierrezept – über 60 Millionen ...

  • e-Medikation

    Alle Medikamente auf einen Blick: dafür sorgt die e-Medikation, eine Funktion der elektronischen Gesundheitsakte (ELGA), die österreichweit in Apotheken, Kassenordinationen und öffentlichen Krankenhäusern zur Verfügung steht. ...

  • Das elektronische Kommunikationsservice eKOS

    Ab sofort erfolgen Zuweisungen elektronisch. Ersparen Sie sich den Weg zur Krankenkasse. Mit eKOS, dem elektronischen Kommunikationsservice über das e-card System, kommen Sie schnell und sicher zur medizinischen Leistung. Derzeit sind folgende Leistungen ...

  • Wussten Sie, dass...

    …85 % der Versicherten nichts tun müssen, damit ihr Foto auf die e-card kommt? Wer schon einen österreichischen Reisepass oder Personalausweis oder Scheckkartenführerschein besitzt, hat damit auch bereits ein verwendbares Foto bei der ...

  • Der Mythos "verschwundene" e-cards

    I mmer wieder wird in den Medien von angeblich „verschwundenen“ oder „abgängigen“ e-cards berichtet und der Eindruck vermittelt, dass mit diesen Karten Missbrauch betrieben wird. ...

  • e-card Statistiken

    Im Dezember 2004 fand die erste Online-Abfrage im e-card System statt. Seither steht das e-card System als hochsicheres Datennetzwerk in einem 7 x 24 Stunden Betrieb verlässlich für die Vertragspartner der österreichischen Sozialversicherung ...